Bad Wildbad




Das Palais Thermal wurde in den Jahren 1840 bis 1847 vom königlichen Hofbaumeister Nikolaus Friedrich von Thouret (1767-1845) als "Graf-Eberhard-Bad" über dem Quellenaustritt erbaut.
In dem großen Badgebäude befinden sich sogenannte "Fürsten-, Herren- und Damenbäder".




Ein Fenster des Palais Thermals





Ein Flur des Palais Thermals

Ein Eingang zur Maurischen Halle





Die Maurische Halle mit Brunnen

Teil des Surenfrieses in der Maurischen Halle





Die Uhr der Maurischen Halle

Ein Fenster der Maurischen Halle





Das Dach der Maurischen Halle

Fürstenbad





Wanddekoration im Fürstenbad

Fürstenbad





Fürstenbad

Wanddekoration im Fürstenbad





Das Große Herrenbad

Das Fenster im Großen Herrenbad





Der Flur zum Großen Herrenbad,
Großen Frauenbad und zum Kleinen Herrenbad

Eine Wanne des Großen Frauenbades





Fliesen im Großen Frauenbad

Die Uhr im Großen Frauenbad





Die Wanddekoration im Großen Frauenbad

"Badewanne"





Das Kleine Herrenbad

Das Fenster im Kleinen Herrenbad





Die Uhr im Kleinen Herrenbad

Fenster zwischen Kleinem Herrenbad und
Kleinem Frauenbad





Das Kleine Frauenbad

Das Badmuseum





Das Badmuseum








(Textquellen: Hrsg. Heimat- und Geschichtsverein e.v.: Mit der Stadtbahn nach Bad Wildbad Stadtrundgang. Neuenbürg 2. Auflage 2004.)